Loading
Jun 20, 2019

Kommt, wenn ihr über Filme im sozialen Kontext reden wollt.

Ich werde meinen Film zeigen und anschließend mit euch reden.
Das wird spannend und aufregend. Ich freue mich auf euch und auch endlich unsere Arbeit zu zeigen.

Vernissage im Haus im Park

Vernissage im Haus im Park

Midissage: Aus dem Offenen Atelier

Das kreative Arbeiten mit Farben und Formen spricht die emotionale Ebene an und ist nicht auf logische Verknüpfung und rationale Fähigkeiten angewiesen. Farben, Töne und Materialien ermöglichen eine Kommunikation, die unabhängig von Einschränkungen Brücken baut. Im Offenen Atelier gestalten Menschen mit Demenz mit ihren Begleitern ein gemeinsames Erlebnis und begegnen sich auf Augenhöhe. Im Laufe der letzten zwei Jahre sind so im Offenen Atelier eine ganze Reihe von Erlebnissen wie auch Kunstwerke entstanden. Letztere – von Skulpturen bis zu Gemälden – sind nun vom 01. Juni bis zum 09. Juli in der Ausstellung »Aus dem Offenen Atelier« im Haus im Park der Körber-Stiftung zu sehen.

Zusätzlich zur Ausstellung wird auf der Midissage der Kurzfilm »HALLELUIA – SPEK MET BONEN« Uraufführung feiern. Der fünfzehnminütige Film ist in einem experimentellen künstlerischen Prozess mit MaRia Wertens, die mit Demenz lebt, entstanden. Filmemacherin Anna Clarks hat eine Woche lang mit der Familie Wertens zusammengelebt und das Paar jeden Tag fast 24 Stunden lang mit der Kamera begleitet.
Im Anschluss wird ein moderiertes Nachgespräch mit der Filmemacherin und dem Ehepaar Wertens über den Film und die damit verbundenen Erfahrungen des Projekts stattfinden.

Wir möchten Sie aus diesem Anlass herzlich einladen zur Midissage: Aus dem Offenen Atelier mit Filmpremiere »HALLELUIA – SPEK MET BONEN« am Dienstag, 25.06.2019 um 18.00 Uhr

PROGRAMM

18:00 Uhr
Begrüßung & Vorstellung »Aus dem Offenen Atelier«
Doris Kreinhöfer, Körber-Stiftung
Michael Ganß, Leitung Offenes Atelier
Barbara Schaefer, Leitung Offenes Atelier

18:15 Uhr
Ausstellungsrundgang
Michael Ganß, Leitung Offenes Atelier
Barbara Schaefer, Leitung Offenes Atelier
sowie Künstlerinnen und Künstler des Offenen Ateliers

19:00 Uhr
Filmpremiere »HALLELUIA – SPEK MET BONEN«

19:20 Uhr
Nachgespräch zum Film
Constanze Claus, Körber-Stiftung
Anna Clarks, Filmemacherin
MaRia und Hans-Jürgen Wertens

19:45 Uhr
Ausklang bei Snacks & Getränken

Eintritt: frei

Hier der Link zur Körber-Stiftung